Für Christian Lell Stiftung
Was
  • Megaposter

Aufmerksamkeit hilft, Spenden noch mehr.

Christian Lell, ehemaliger Stammspieler bei der Profimannschaft des FC Bayern München, hat ein tragisches Erlebnis dazu bewogen, eine Stiftung zu gründen: Seine Schwester verstarb 2014 an der unheilbaren Krankheit Mukoviszidose, einer Stoffwechselerkrankung, die die Lebenserwartung stark senkt. Christian Lell setzt sich mit seiner Stiftung dafür ein, die Lebensumstände Mukoviszidosekranker zu verbessern. Weil wir selber nicht viel über die Krankheit wussten, nahmen wir den schwierigen Namen der Krankheit zum Anlass, ein entsprechendes Plakatmotiv zu entwickeln.

Mediapartner: Hoffmann City Media, Ströer Out-of-home Media

cls_18_1_01